Hauptmenü     Suche
Heidschnuckenweg

Bispingen: Behringer Heide

Die Flächen der heutigen Behringer Heide sind ein kleiner Teil des Manövergebietes,
das die Bundesregierung 1963 den englischen Truppen im Rahmen des Soltau-Lüneburg-Abkommens zur Verfügung stellte. Im Jahr 1994, nach Änderung der weltpolitischen Lage, wurde dieses Manövergebiet aufgehoben kehrte in den Besitz des Verein Naturschutzpark zurück.

Mit großem Maschinenaufwand wurde dieses Heidegebiet anschließend renaturiert. Heute sehen Sie in der Behringer Heide eine gepflegte, durchgehende Heidefläche. Dank des Einsatzes des Behringer Verkehrsvereins in Zusammenarbeit mit dem Verein Naturschutzpark und vielen freiwilligen Helfern aus Behringen konnte diese Fläche durch unzähliges Entkusseln vor dem Zuwachsen mit Kiefern und Birken bewahrt werden. Beim sogenannten Entkusseln wird die Heide per Hand, nur mit Spaten, Säge oder Schere, von aufkommendenn Birken- und Kiefernschösslingen befreit.


Die Behringer Heide beginnt direkt hinter dem Parkplatz an der Haverbecker Straße, ca. 500 m ab dem Behringer Ortsrand. Die Heidefläche ist für einen kleinen Heidespaziergang ebenso geeignet wie für den Beginn einer großen Wanderung oder Fahrradtour durch die schönsten Flächen der gesamten Lüneburger Heide.


Entfernungen der Wanderungen:

- Wanderweg zur "Bank zur schönen Aussicht": 250 m

- kleiner Rundweg: 1,4 km

- Wanderweg zu Bockelmanns Schafstall: 1,2 km
- Rundwanderweg Behringer Heide/Schafstall und zurück: 3 km
- Wanderweg bis Wulfsberg: 3,8 km
- Wanderweg bis Tütsberg: 4,8 km
- Wanderweg bis Oberhaverbeck: 4,5 km
- Wanderweg bis Niederhaverbeck: 5,6 km


Der Qualitätswanderweg der Lüneburger Heide, der 223 km lange Heidschnuckenweg, führt Sie direkt durch die Behringer Heide und durch den Ort Behringen.

Das dürfte Sie interessieren

Behringen

Behringen ist ein Ortsteil der Gemeinde Bispingen.Ein Heideort, wie er vielseitiger kaum sein kann.Durch die besondere Lage direkt am Naturschutzpark Lüneburger Heide, den Brunausee Behringen, die Nähe zu vielen Freizeitangeboten

mehr...
Etappe Bispingen OT Behringen: Heideweite (10 km)

Direkt ab dem Parkplatz führt diese Tour Sie über verschwiegene Heidepfade durch die Behringer Heide, um Sie nach der Durchquerung eines kleinen Waldstückes und vorbei an einem historischen Schafstall, in

mehr...
Variante zu Etappe 5: Niederhaverbeck - Schneverdingen - Bispingen (26 km)

Variante OsterheideAuf dem Spitzbubenweg in die OsterheideAusschilderung Variante Osterheide:Bei diesem Wegverlauf handelt es sich um eine Variante zur Hauptroute. Damit Sie diese Variante von der Hauptroute (Niederhaverbeck - Bispingen) unterscheiden

mehr...

Kartendaten werden geladen ...

Anzeigen: