Hauptmenü     Suche
Heidschnuckenweg

Bergen: Großsteingrab bei Siddernhausen

Das Großsteingrab bei Siddernhausen liegt auf einem Hügel zwischen den Orten Dohnsen und Siddernhausen.

Es handelt sich um eine Megalithanlage aus der Jungsteinzeit.

Ursprünglich befand sie sich 500 m nördlich, 1977 wurde sie ausgegraben und an der heutigen Stelle aufgestellt. Die Zerstörung fand vermutlich im 17. oder 18. Jahrhundert statt, als man die störenden Steine von den Äckern entfernte.

Der Ausgrabungsfund ergab, dass die Grabkammer ursprünglich aus 20-24 Tragsteinen und etwa 8 Deckensteinen bestand. Sie hatte einen seitlichen Zugang, so dass das Grab als "Ganggrab" bezeichnet wird.

Das Großsteingrab ist ein schöner Fahrradausflug von Bergen, Müden oder Hermannsburg aus.

Das dürfte Sie interessieren

Bergen

Frische Luft und weite Natur sind ideale Voraussetzungen für den aktiven Urlaub.Radfahren und Wandern, Paddeln und Angeln laden ein in Wald, Heide, Örtze und Flur.Bemerkenswerte Funde aus bronzezeitlichen Hügelgräbern und

mehr...

Kartendaten werden geladen ...

Anzeigen: