Hauptmenü     Suche
Heidschnuckenweg

Oscuro Quartett - Musik und Sprache im Dunklen Raum

Veranstaltung

18.06.2021 21:00 Uhr
18.06.2021 20:00 Uhr
18.06.2021 19:00 Uhr

Am 18. Juni erwartet Sie ein Konzerterlebnis der besonderen Art. Das Oscuro Quartett aus Hannover mit Maria Meures (Violine), Simon Gutfleisch (Gitarre), Marcus Sundermeyer (Violoncello) und Nicolae Gutu (Akkordeon) verwandelt das Langhaus Oldenstadt in einen völlig neuen Konzertort, an dem sich Musik und Sprache im dunklen Raum begegnen, über die Improvisation miteinander verhandeln und schließlich zueinander finden. Die Zuhörerinnen und Zuhörer werden Zeuge eines einzigartigen Musikerlebnisses, das das Individuum mit seinen Gedanken und Wünschen nach dieser durch Kontaktbeschränkungen und „Social Distancing“ geprägten Zeit beleuchtet. Die Veranstaltung findet mit begrenzter Platzzahl jeweils um 19:00 Uhr, 20:00 Uhr und 21:00 Uhr statt. Wir bitten um Voranmeldung unter: OscuroQuartett@gmail.com. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

 

Preise

Eintrittfrei
Bild der Veranstaltung